arrow-left arrow-right logo_ashoka share-email share-facebook share-googleplus share-twitter

Page Title

Georg Schön

Georg ist Geschäftsführer von Ashoka Österreich, leitet für den Bereich Fellowship in Europa, und hat Initiativen wie das Ashoka Visionary Program, Impact Transfer, Ideegration und Bildünger mit auf den Weg gebracht.

Georg studierte Sozial- und Kulturanthropologie und Volkswirtschaft (Mag.phil.) und absolvierte einen MSc an der Technischen Universität Wien in Renewable Energy Systems. Während seines Studiums engagierte er sich jahrelang in der Menschenrechtsarbeit, war am Aufbau einer Initiative zur Förderung von sozialökonomischen Projekten in Mexiko beteiligt, und arbeitete als Friedensjournalist und Dokumentarfilmer mit sozialen Bewegungen in Lateinamerika, woraus das Buchprojekt „Somos Viento“ entstand.

Nachdem Studium bastelte Georg an sozialen Start-Up Initiativen, unter anderem an der Idee einer „Changemaker Academy“, die sich später als Pioneers of Change Lerngang entfaltete. Über das JPO-Programm der Vereinten Nationen kam er nach Mazedonien, wo er für das Entwicklungsprogramm der UN (UNDP) Energie und Klimawandelprojekte leitete. Dort startete Georg ein nationales Energieeffizienz Programm, koordinierte Studien und Strategien zur Klimawandelanpassung und Mitigation, und war für die Zusammenarbeit mit Unternehmen und NGOs zuständig. Danach baute er mit UNDP eine grüne Wirtschaftsinitiative im Schwarzmeerraum auf, die erste Plattform zur Förderung von nachhaltigem Unternehmertum in dieser Region.

Mit seinem eigenen Beratungsunternehmen arbeitet Georg – seit Ashoka nur mehr vereinzelt – mit UN Agenturen, Unternehmen und NGOs zu den Themen Social Entrepreneurship, Klimawandel und Energie.

Neuigkeiten aus der Welt der Changemaker

Hier für unseren Newsletter anmelden und informiert bleiben.

Newsletter - Ashoka CEE

By submitting this form, you acknowledge that your Personal Data will be processed outside the EEA as described in the Privacy Policy.