arrow-left arrow-right logo_ashoka share-email share-facebook share-googleplus share-twitter

Page Title

Landkarte der Changemaker

Kategorien:

von ashokaaustria

Marie & Harald 2_Photocredit Ehlers Tamar

Jede Gesellschaft braucht Menschen, die an die Veränderung glauben, die innovative Konzepte vorantreiben und gesellschaftliche Probleme lösen: Changemaker. Um ihr Netzwerk besser zu verstehen hat Ashoka Österreich in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk-Analysten Harald Katzmair von FAS Research eine Landkarte erstellt.

Noch ist das Netzwerk dieser Social Entrepreneurs, deren Ziel nicht Profit, sondern gesellschaftlicher Wandel und die Förderung einer starken, lebendigen Zivilgesellschaft ist, in Österreich ein loses, aber ein aktives. Das zeigt diese Landkarte der Changemaker, auf der aktuell 1213 Changemaker zu finden.

Social Entrepreneurship Sektor ist noch jung
Der Social Entrepreneurship Sektor ist erst vor kurzem entstanden, zeigt sich innovativ und community-orientiert, es fehlt jedoch ein strategisches Zentrum. Harald Katzmair von FAS Research erklärt: „Die neue Generation der Changemaker agiert zur Zeit in einzelnen Clustern und ist noch nicht ausreichend vernetzt, um Skalierungsprozesse und Multiplikationen politischen Impacts zu ermöglichen. Das Netzwerk ist gerade erst im Entstehen. Es gilt intermediäre Brücken zwischen den Sektoren sowie zwischen Innovatoren und Investoren zu bauen.“ Eben darin besteht die Arbeit von Ashoka: Ausgewählte Changemaker werden über einen komplexen Prozess zu Fellows ernannt und erhalten so Zugriff auf das internationale Ashoka Netzwerk und finanzielle Unterstützung für die Umsetzung ihrer Ideen und Konzepte. Ashoka Fellows wie Martin Hollinetz und Gerald Koller  scheinen bereits als sogenannte „Peaks“ in der Landkarte auf. „Wir möchten mit der Changemaker Landkarte den Fortschritt und Wandel in Österreich sichtbar machen und die zunehmende Wichtigkeit von sozialem Unternehmertum verdeutlichen“, so Marie Ringler, Länderdirektorin bei Ashoka Österreich.

Map2

Das Design
Das Netzwerk ergab sich aus 297 Opinion Leader Gesprächen bei denen weitere Social Entrepreneurs bzw. deren Unterstützer (rund vier pro Interview) nominiert wurden. Insgesamt wurden 1.213 Personen genannt, davon sind 41,1% Frauen. Fokus lag dabei auf den Bereichen Ökologie, Bildung, Migration / Inklusion und Gesundheit.

Neuigkeiten aus der Welt der Changemaker

Hier für unseren Newsletter anmelden und informiert bleiben.

Newsletter - Ashoka CEE

By submitting this form, you acknowledge that your Personal Data will be processed outside the EEA as described in the Privacy Policy.