arrow-left arrow-right logo_ashoka share-email share-facebook share-googleplus share-twitter

Page Title

Unsere Fellows bewegen die Welt
Gregor Demblin schafft faire Zugänge
Unsere Mission: die Welt retten
Ashoka Support Network: Sozial investieren

Ashoka ist seit über 30 Jahren die weltweit
führende Organisation zur Förderung
von Social EntrepreneurInnen.

Wie arbeitet Ashoka?

1.

Suche und Auswahl

Wir suchen laufend nach herausragenden Menschen mit unternehmerischen Geist, die mit ihrer Idee ihren Sektor revolutionieren und dabei die dringlichsten Probleme unserer Gesellschaft lösen. Nach einem intensiven Screening nominieren wir KandidatInnen, die noch einen internationalen, mehrstufigen Auswahlprozess bestehen müssen. Bis 2020 werden wir in Österreich 12 herausragende Social EntrepreneurInnen identifizieren und unterstützen, die in Österreich spürbare gesellschaftliche Veränderungen bewirken.

2.

Fellowship Programm

Ashoka Fellows erhalten ein individuelles Stipendium aus unserem internationalen Netzwerk für 3 Jahre zur Deckung ihrer Lebenskosten. So kann er/sie sich voll auf die weitere Verbreitung seiner/ihrer Lösung konzentrieren. Neben dem Stipendium stellen wir unseren Fellows auch unser Netzwerk von Investoren, Pro Bono Partnern und Pro Bono Consultants zur Verfügung. Unser Fellowship-Programm legt den Fokus auf Skalierung und Wirkungsmaximierung damit die Lösung dorthin kommt, wo sie gebraucht wird.

3.

Social Business Partnerships

Die laufenden Kooperationen und Partnerschaften bauen Brücken zwischen Social EntrepreneurInnen und Unternehmen. Viele Unternehmen nutzen diesen Austausch mit Ashoka Fellows um neue Zugänge zu Innovation und nachhaltigem Unternehmertum zu entwickeln. Daraus entstehen Produkte und Dienstleistungen, die Probleme unserer Gesellschaft lösen.

4.

Ökosystem für Changemaker

Gesellschaftlicher Wandel braucht viele Changemaker und innovative Social EntrepreneurInnen. Durch Medien-Arbeit, den Ausbau unseres Netzwerkes und einen fortwährenden Dialog mit Politik und Wirtschaft schaffen wir gemeinsam mit Partnern aus der Zivilgesellschaft die nötigen Strukturen um unsere Probleme gemeinsam zu lösen.

5.

Wirkung

57% der Fellows beeinflussen nationale Gesetzgebung.

75% der Fellows werden als führend auf ihrem Gebiet angesehen.

89% der Fellow Lösungen werden repliziert.

91% der Fellows sagen, dass Ashoka half neue Sichtweisen auf die Arbeit zu gewinnen.

87% der Fellows sagen, dass Ashoka zur Wirkungsvergrösserung der Arbeit beigetragen hat.

Mehr News

Landkarte der Changemaker

Jede Gesellschaft braucht Menschen, die an die Veränderung glauben, die innovative Konzepte vorantreiben und gesellschaftliche Probleme lösen: Changemaker.

Weitere News

Unsere Ashoka Fellows

Changemaker aus fünf Ländern
präsentieren Ihre Projekte

zu den Fellows
Gerald Koller ´001
Hollinetz_Martin (11)
_F3B1374_1_1
Lindner_Johannes
martin kontra
Thema: discovering hands Bild: Jakob StudnarWestdeutsche Allgemeine Zeitung

Neuigkeiten aus der Welt der Changemaker

Hier für unseren Newsletter anmelden und informiert bleiben.

Newsletter - Ashoka CEE

Need assistance with this form?